Ich sags …

Recent News

Twitter

Archives

Flickr Goodness

February 22, 2013 @ 10:04 pm

Refill Toner

Man sagt: “Wer billig kauft, kauft zweimal” und auch wenn man dies weiß, wird man spätestens beim Kauf vom neuen Toner für den Laserdrucker (Samsung ML-2855ND) schwach.  Geiz in Form der dunklen Seite der Macht drängt sich automatisch in den Vordergrund, wenn man für 2000 Blatt gedrucktes Papier ganze 70 Euro oder mehr zahlen soll.   Als Alternative bleibt da nur:  Kompatible Toner von etablierten Marken wie Geha oder Pelikan zu kaufen – auch hier ist man dann mit 50 Euro dabei – oder man zeigt einen Moment der Schwäche und schlägt bei einem der vielen, vielen Refill-Billigheimern zu.  In diesem Fall: 26 Euro für 5000 Blatt. Ein Schnäppchen.    ”Wer nicht wagt, der gewinnt nicht” – so sagt man auch und ich habe mich gewagt: Der Toner für 26 Euro war schnell gekauft, dank Amazon Prime einen Tag später da und die ersten Ausdruck glänzten.  Satter Schwarzton, alles problemlos. Super.   Nun ja. Ein paar 100 Seiten später kam die Ernüchterung: Der satte Schwarzton wich einem fleckigen grau, zwar ausreichend für Druck von Rechnungen aber beim Druck der Briefmarken via Internetmarke war das Ergebnis grenzwertig. Ich wundere mich noch heute, das da keiner der Brief zurückkam. Offensichtlich ist die Fehlerkorrektur bei den QR-Codes durchaus ausgereift.   Nach 1000 Seiten kam zu dem gleichbleibenden fleckigen grau, ein rhythmisches Quietschen – erste Teile der Mechanik gedachten sich offenbar in den Vorruhestand zu begeben.  Zu guter letzt zerbröselte das Plastikzahnrad für den Antrieb der Tonertrommel, das ganze blockierte – glücklicherweise trug der Drucker keinen Schaden davon.  Fazit: Nie, nie wieder – mir ein Rätsel wie das ganzen guten Bewertungen auf Amazon zusammenkamen, aber obwohl – kein Rätsel – wir wissen ja, wie so etwas läuft.  

Hier läuft jetzt wieder ein Toner von Pelikan, der Drucker summt leise vor sich hin und alles ist Gut.

 

Filed under Böse · No Comments »

January 19, 2013 @ 8:46 pm

Videospiele und Konsolen

Wer erinnert sich nicht gerne an die guten, alten Games die man früher bspw. auf der Playstation PS1 gezockt hat? Kennt ihr noch die alten Klassiker wie Harvest Moon, Digimon World und dem PS1 Klassiker schlechthin: Frontschweine?    All diese kleinen Schätze, viele alte Videospiele findet man bei Retrolum: Große Auswahl, gute Qualität und günstige Preise.  Feinste Retro-Games, vom SNES bis hin zur Xbox 360 – alles dabei.  Alle Spiele in diesem Shop sind geprüft, optische Medien sobald diese mehr als minimale Gebrauchsspuren aufweisen professionell aufbereitet. Dazu kommt sicherer und schneller USK18 Versand per DHL / Hermes Identitätsprüfung, der Zusteller prüft das Alter vor Ort.

Zur Zeit läuft bis zum 1.3.2013 eine Rabatt-Aktion:  5 Euro Rabatt auf den gesamten Warenkorb, gültig bis 1.3.2013, Mindestbestellwert 25 Euro, einmal pro Kunde einlösbar.  Nutzt dazu den Code  RETRO25  in der Kaufabwicklung.

Filed under Gamer · No Comments »

February 25, 2012 @ 8:36 am

Freies Artikelverzeichnis

Für alle die gerne einmal Texte veröffentlichen wollen aber den Aufwand scheuen gleich einen ganzen Blog zu pflegen, hier ein Surftip – im doppelten Sinne: surftip.de – Das freie Artikelverzeichnis. Noch frisch am Start, an der Positionierung wird im Hintergrund natürlich noch kräftig gearbeitet. Und das Wichtigste: Sofern sich die Autoren und Schreiberlinge an die Regeln halten, werden die Artikel sehr zügig freigeschaltet. Vorschläge für weitere Kategorien oder sonstige Verbesserungen nimmt der Betreiber sicher gerne entgegen.

Filed under SEO · No Comments »

January 16, 2012 @ 10:26 am

Dschungelkönig Tippspiel 2012

Aktuelle Liste:

  • SA: Rocco
  • BC: Kim Gloss
  • MZ: Jazzy -> Nielsen
  • SE: Ramona -> Nielsen

Aktueller Pott:  30 Euro, Winner takes it all!

Filed under Gut · 2 Comments »

December 29, 2009 @ 10:28 pm

Früh übt sich, wer …

… ein Blogger werden will.  Der Nachwuchs rief nach einer eigenen Internet-Seite und wie kann man da nein sagen?  Domain war schnell registriert, WordPress auf dem Server eingerichtet und somit erblickte der Spielzeug Blog 18 Minuten nach der Einführung in WordPress das Licht der Welt.  Die obligatorische “Du darfst nur Bilder veröffentlichen, die Du selbst aufgenommen hast” Verhaltensregel – repetativ mehrmals und eindringlich vorgetragen – dürfte auch ins Kleinhirn vorgedrungen sein – wir wollen schließlich nicht mehrere 100 Euro für das schnöde Bild einer fettigen Currywurst zahlen.  Es gibt halt Personen da draußen, die anders kein Geld verdienen können und das muss ein knapp 11jähriger ja nicht erst selbst erfahren. Aber wem erzähl ich das.   Aktuell wird jeder Besucher stolz – quasi per Handschlag – begrüßt, bemerkt und bejubelt – also bitte alle einmal klickern.

Ich hingegen werde in den nächsten Wochen alle Hand zu tun haben, die Porno “Ich stehe auf Sex mit Pferden” Spammer und unsere allseits beliebte Viagra-Verkäufer von der Seite fernzuhalten. Das wird ein Spaß …

Filed under Gut · 2 Comments »

November 6, 2009 @ 10:47 pm

Turkmenistan

Was hab ich mit Turkmenistan zu tun?  Bis vor kurzem dachte ich auch noch die Antwort wäre: Rein gar nichts. Dem ist aber nicht so und nein, Frau Lumbert hat sich auf dem Weg zur Ostsee nicht verfahren: Ein Anruf der Hamburger Polizei brachte dieses beschauliche Land in der Nähe der Achse des Bösens in mein Leben …

Read rest of story…

Filed under Anders · 1 Comment »

November 6, 2009 @ 10:21 pm

XBox 360 Nummer 2 verreckt

Es sollte ein kurzes Panzer General Gefecht werden, ich war beim zweiten Spielzug und auf einmal wurde der Bildschirm blau.  Zu einem Neustart kam es nicht mehr, die X360 bleibt variierend im Startscreen hängen.  Somit wäre das inzwischen Nummer 2 – keine Tragik, glücklicherweise verkaufen wir die Dinger und so steht immer ein Ersatz rum, aber nerven tut es schon.  Es war übrigens eine der neueren Versionen mit HDMI Anschluss und entsprechendem Board,  aber es war ja auch kein ROD an dem das Ding verreckt ist … 

Filed under Böse · No Comments »

October 10, 2009 @ 10:26 pm

Ganz Weibchen

Ein umgeleitetes Packstation-Paket trieb uns heute in die Spandauer Arcaden und ich erlebte mal wieder eine Überraschung betreffend Frau Lumbert.  Frau Lumbert ist auf Straßen und Strecken – wie man(n) es bei einer Frau auch irgendwie erwartet – völlig orientierungslos.  Würde man(n) nicht daneben sitzen, würde die Fahrt an die Ostsee schnell in Usbekistan enden.  Selbst ein Iphone mit Google Maps und Routenplanung hilft da nicht, auch dann nicht wenn man das IPhone bereits in der korrekten Orientierung übergibt und die Strecke bereits eingezeichnet ist.  Soweit zu Frau Lumbert.    Wie gesagt waren wir heute in den Arcaden und dort hat es mich erwischt …

Read rest of story…

Filed under Anders · 3 Comments »

October 3, 2009 @ 10:13 pm

Zeugenvernehmung

Am 3.11 um 13 Uhr ist es soweit: Zeugenvernehmung für den hier beschriebenen Vorfall. Neu für mich, ich bin mal gespannt wie das abläuft.

Filed under Anders · 2 Comments »

September 24, 2009 @ 2:24 pm

Der eigene Root-Server

Genervt von überbuchten und langsamen Webhostingangeboten?  Auf der Suche nach dem eigenen Root-Server?   Die Inter.net Germany Gmbh bietet ab sofort kostengünstige Root-Server auf Atom-Prozessor Basis an:  1.6 Ghz Dual Core Intel Atom 330 CPU, 2 GB Ram und einer 160 GB Festplatte – wohlgemerkt alles für den eigenen Gebrauch, man muss sich den Arbeitsspeicher nicht mehr mit 100 anderen Nutzern teilen – ein dedizierter Server halt.  Enthalten ist weiterhin eine Traffic-Flatrate (nach 2 Terabyte Traffic Drosselung von 100 Megabit/s auf  10 Megabit/s), diverse Betriebssysteme stehen für Installation zur Verfügung (u.a. CentOS, Debian wahlweise auch mit Plesk).  Neben dem technischen Schnick-Schnack gibt es aber noch ein besonderes Schmankerl … Read rest of story…

Filed under Gut · No Comments »

About

Just another Bla Bla Blog ...

Categories

Links

Extern

Rechtliches