Ich sags …

Recent News

Twitter

Archives

Flickr Goodness

June 5, 2008 @ 9:09 pm

XBox 360: Civilization Revolution Demo ist da

Civilization auf einer Spielkonsole wie der PS3 oder Xbox 360 geht nicht? Geht doch: Sid Meier’s Civilization Revolution zeigt wie es gehen kann! Ich habe gerade die heute auf Xbox Live erschienene Demo gespielt und bin schlichtweg begeistert. Als jemand der sämtliche Teile und Variationen von Civ auf dem PC hoch- und runtergespielt hat, war ich mir nicht sicher ob Sid Meier den Sprung zur Spielkonsole schaffen würde. Nach einer Stunde Demo frage ich mich, wie ich jemals daran zweifeln konnte …

Als PC Spieler kennt man die zunehmende Komplexität der Civilization Reihe und das ist auch das, was das Spiel ausmacht. Eine Civ-Session dauert halt auch mal ein paar Tage, ständig muß man an allen Stellen optimieren und anpassen. Für die Spielkonsole ist dies nicht wirklich umsetzbar, schon gar nicht wenn man an ein Multiplayerspiel denkt.

Civilization Revolution wurde dementsprechend deutlich im Ablauf beschleunigt: Bspw. wird der Resourcenabbau nicht mehr selbst gesteuert, man kann nur noch den Schwerpunkt (Nahrung, Bau, usw.) vorgeben. Manueller Straßenbau entfällt auch, Straßen zwischen den Städten können mit Gold gekauft werden.

Avatare wie man sie auch schon aus den PC-Versionen kennt, spielen bei CivRev eine wesentlich prominentere Rolle: So wird man direkt von Barbaren beschimpft (!!), die sich auf den Bildschirm kämpfen/stehlen/schleichen und auch die eigenen Berater sind sich zum Teil selbst im Weg – da entwickeln sich einige lustige Situationen. Dies kann mit der Zeit natürlich nervig werden, aber ich bin mir sicher das es dafür in der Vollversion eine Möglichkeit gibt diese zu deaktivieren. Eingenommene Dörfer oder besiegte Barbaren verraten gerne Orte mit weiteren Schätzen oder weitere der eigenen Städte.

Die oben erwähnte Beschleunigung wird auch durch zahlreiche Boni erreicht: Erreicht man bestimmte Goldvorräte oder erforscht eine Technologie als Erster, erhält man Belohnungen in Form von Technologie oder Einheiten.

Zu den Einheiten: Einheiten und Kämpfe sind liebevoll gestaltet – ich vermute, das das bekannte hochrüsten vom PC hier wegfällt. Einheiten können aus Kämpfen fliehen und die bekannte Steigerung (Veteran / Elite mit Spezialfähigkeit) hat auch den Weg zu CivRev geschafft. Drei gleiche Einheiten können zu einer Armee formiert werden, welche dann im Angriff deutliche Vorteile hat. Auch damit soll vermutlich verhindet werden, das zuviele Einheiten den Spielfluß zerstören.

Die Grafik ist liebevoll gestaltet und zum ersten Mal in der Reihe der Civ-Variationen, hat man eine kugelförmige Optik. Noch nicht entdeckte Gebiete liegen unter einem Wolkenschleier. Die Steuerung ist wunderbar abgestimmt, alle wesentlichen Funktionen lassen sich einfach per Gamepad steuern.

Diese Spiel ist genial und Fans der Civilization Reihe werden IMHO nicht enttäuscht sein! Also Amazon: Mach hinne, ich brauche die Vollversion. Momentan angepeilter Liefertermin ist der 13.6.2008 … das werden acht verdammt lange Tage!

 

Artikel die Sie auch interessieren könnten:

Tags: , , ,
Kategorie: Gut

Leave a Comment

About

Just another Bla Bla Blog ...

Categories

Links

Extern

Rechtliches