Ich sags …

Recent News

Twitter

Archives

Flickr Goodness

February 25, 2012 @ 8:36 am

Freies Artikelverzeichnis

Für alle die gerne einmal Texte veröffentlichen wollen aber den Aufwand scheuen gleich einen ganzen Blog zu pflegen, hier ein Surftip – im doppelten Sinne: surftip.de – Das freie Artikelverzeichnis. Noch frisch am Start, an der Positionierung wird im Hintergrund natürlich noch kräftig gearbeitet. Und das Wichtigste: Sofern sich die Autoren und Schreiberlinge an die Regeln halten, werden die Artikel sehr zügig freigeschaltet. Vorschläge für weitere Kategorien oder sonstige Verbesserungen nimmt der Betreiber sicher gerne entgegen.

Filed under SEO · No Comments »

September 29, 2007 @ 8:44 pm

Angst kaufen?

Google Adsense und die automatisierten Keywörter-Buchungen sorgen ja immer wieder mal für heitere Anzeigen. Diesmal geht es um Angst. Wer keine Angst empfindet und schon immer einmal wissen wollte wie das so ist, findet hier die Lösung … Read rest of story…

Filed under Anders · 2 Comments »

July 21, 2007 @ 6:01 pm

Die wunderbare Welt der Suchanfragen

Was drei Artikel auf der Startseite  so anrichten können: Man nehme sich den Artikel mit den jungen Mädchen, dazu kommt noch die Erklärung warum häufiges Onanieren gesund ist und krönt das ganze mit einer kurzen Anekdote über das ins Schwimmbecken pinkeln. Das Ergebnis schlägt sich schnell in den Suchanfragen durch und einige ahnen sicher bereits, worauf das hinausläuft. Hier ein paar Beispiele … Read rest of story…

Filed under Anders · No Comments »

July 4, 2007 @ 8:14 pm

Trackback-Spam

Trackback ist eine Funktion aus dem Blog-Bereich, die einen Autor darüber informieren kann, sobald auf seinen Artikel via Link Bezug genommen wird. Durchaus sinnvoll, fördert dies u. a. die Verlinkung und der Leser kann sich so von Artikel zu Artikel hangeln. Auch für den SEO Bereich ist die Trackback Funktion durchaus interessant: Je mehr eingehende Links desto mehr Besucher für die Seite und desto besser das Ranking bei Google (stark vereinfacht ausgedrückt, denn dieser Mechanismus soll hier nicht das Thema sein). Letzteres aber machen sich Spammer zunütze, in dem sie automatisiert Trackbacks auf ihre Seiten aus dem Bereich Porno, Glücksspiel, und Viagra setzen. Gerät man mit seiner Webseite in die Listen dieser Spammer – so wie wir mit unserer Seite über unsere Erlebnisse auf EBay – hat das 4.195 (!!) Trackbacks verteilt auf 10 Artikel in knapp vier Wochen zur Folge … das machte ganze 419 Kommentareinträge pro Artikel. Gut das Löschen per SQL so einfach ist …

Filed under Böse · No Comments »

About

Just another Bla Bla Blog ...

Categories

Links

Extern

Rechtliches